Lade Veranstaltungen

Einladung zum Streitgespräch

Termin

Datum:
29. Mai
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Vereinsringhaus Rödelheim
Friedel Schomann Weg 7
60489 Frankfurt
HessenDeutschland

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Ein sozialpolitisches Streitgespräch im Vereinsringhaus Rödelheim.

Nach der Europawahl ist vor der Zukunft! Aber wie gewinnen wir die Zukunft?

Die „Rödelheimer Runde“ versucht  seit über 20 Jahren in Gesprächsrunden den  zur Wahl stehenden Politikern die „Wahrheit vor der Wahl“ herauszulocken. Diesmal lädt sie nach einer Wahl, aus der Europagegner, Populisten und Rechte Parteien voraussichtlich gestärkt hervorgegangen sein werden, ein zu einem Streitgespräch über künftige deutsche (und gemeinsame europäische?) Sozialpolitik.

Wie kann, wie soll es weitergehen in zentralen Politikfeldern wie Renten, Wohnen, Bildung oder Gesundheit? Können Enteignungen Probleme lösen?

Über die Perspektiven sozialer Politik diskutierender Landtagsabgeordnete Gernot Grumbach (SPD) und das Mitglied des Bundestages Dr. Achim Kessler (Die Linke). Moderieren wird das Streitgespräch die Stadtverordnete Esther Gebhardt (SPD), die bis 2014 Vorsitzende des Evangelischen Regionalverbandes der Stadt Frankfurt war.

Die Diskussion findet am

Mittwoch, 29. Mai 2019, ab 19.00 Uhr im Rödelheimer Vereinsringhaus, Friedel-Schomann-Weg 7 statt.

Der Eintritt ist frei. Sie sind herzlich willkommen!